1. Neuigkeiten
  2. Wichtige Wahlinformationen

Wichtige Wahlinformationen

Bei der bevorstehenden Nationalratswahl, am 15. Oktober 2017, sind einige Punkte zu beachten. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst.
Wichtige Wahlinformationen

Wahlzeit
7.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Wahllokale – Wahlsprengel
Die Wahllokale befinden sich für die
Wahlsprengel I und II in der Volksschule (Berkmannweg 2)
Wahlsprengel III und IV in der Mittelschule (Berkmannweg 16)

Amtliche Wahlinformation
Wir ersuchen alle Wahlberechtigten die amtliche Wahlinformation, welche in den letzten Tagen zugestellt wurde, ins Wahllokal mitzubringen. Wahlberechtigte, die noch keinen Wahlausweis erhalten haben, mögen sich mit dem Meldeamt (7178-130) in Verbindung setzen.

Amtlicher Lichtbildausweis
Wir bitten alle Wähler/innen zur Wahl einen amtlichen Lichtbildausweis zur Feststellung der Identität mitzubringen.

Wahlkarten/Briefwahl

Bei der Nationalratswahl haben Sie auch die Möglichkeit mittels Briefwahl zu wählen. Dafür benötigen Sie eine Wahlkarte. Die Wahlkarte kann beim Gemeindeamt (Meldeamt/Infoschalter) oder unter www.wahlkartenantrag.at, bis spätestens Mittwoch, 11. Oktober schriftlich oder bis spätestens Freitag, 13. Oktober, 12.00 Uhr, mündlich (persönliches Erscheinen) beantragt werden.

Verbotsbereich
Gemäß §§ 52 und 58 NRWO wird als Verbotsbereich, in welchem jede Wahlwerbung sowie das Tragen von Waffen verboten ist, ein Umkreis von 100 m um das jeweilige Wahllokal bestimmt. Dieser Bereich umfasst somit folgendes Gebiet:

Für die Wahlsprengel 1 und 2 (Volksschule) den Bereich zwischen Achstraße und Bahnstraße sowie Schweizerstraße und Haus Berkmannweg 3

Für die Wahlsprengel 3 und 4 (Mittelschule) den Bereich zwischen Bahnstraße, Goststraße, Achstrasse und Kirchfeldstraße

Gemeindewahlleiter
Bürgermeister
Gottfried Brändle

Message