Vizebürgermeister: Sandholzer folgt auf Kopf

Im Rahmen der Sitzung der Gemeindevertretung wurde am Dienstagabend Kuno Sandholzer (AVP) zum neuen Vizebürgermeister der Gemeinde Altach gewählt, Herbert Sohm (AVP) rückt in den Gemeindevorstand auf.
Vizebürgermeister: Sandholzer folgt auf Kopf

Kuno Sandholzer, Jahrgang 1972, ist verheiratet mit Michaela und seit dem Jahr 2000 in der Altacher Gemeindepolitik aktiv. Er ist u.a. Vorsitzender des Jugendausschusses und wurde 2014 in den Gemeindevorstand gewählt. Als engagierter Lehrer an der VMS Altach unterrichtet er die Fächer Mathematik, Informatik, Geschichte, Physik, Politische Bildung, Berufsorientierung und Robotik.

Herbert Sohm, Jahrgang 1971, ist mit Elvira verheiratet und hat drei Töchter. Seit 2005 gehört er der Gemeindevertretung von Altach an und ist u.a. Vorsitzender des Sozialausschusses. Er ist von Beruf leidenschaftlicher Landwirt und bewirtschafte den Gutshof der Gemeinde Altach.

Bürgermeister Gottfried Brändle gratulierte den beiden langjährigen Mandataren der Altacher Volkspartei zur Wahl und wünschte beiden viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.

Notwendig wurde die Neubesetzung aufgrund des Rücktrittes vom ehemaligen Vizebürgermeister Franz Kopf (AVP), der sich am 4. September 2019 aus allen politischen Funktionen der Gemeinde zurückgezogen hat.

Message