Rheinstraße/Konstanzerstraße teilweise gesperrt

Am Montag, 12. Oktober 2020, wird in der Rheinstraße mit umfangreichen Grabarbeiten für die Verkabelung der Luftkabel in die Straße begonnen. Die Arbeiten werden von den VKW-Illwerken beaufsichtigt und von der Firma Reichart aus Dornbirn durchgeführt. Das Wasserwerk der Gemeinde wird gleichzeitig die Hausanschlüsse bis über die Straßengrenzen hinaus erneuern.
Rheinstraße/Konstanzerstraße teilweise gesperrt

Für die ca. fünfwöchige Dauer der Arbeiten ist die Rheinstraße in den jeweiligen Baustellenbereichen für den Durchzugsverkehr gesperrt. Lediglich die Zu- bzw. Abfahrt der Anrainer ist gestattet. Insgesamt werden die Grab- bzw. Asphaltierungsarbeiten in drei Abschnitte unterteilt und auch etappenweise wieder asphaltiert. Der Start erfolgt auf Höhe Gasthaus Hirschen bei der Trafostation.

Geänderter Busfahrplan

Durch die notwendigen Grabarbeiten ergeben sich auch beim Busfahrplan der Linien 2a und 2b Änderungen.

Linie 2a / 1 Bauabschnitt

Ab Dienstag, dem 13. Oktober 2020 gilt für zwei bis drei Wochen ein geänderter Fahrplan.

Folgende Haltestellen werden angefahren:
Kirche – GH Hirschen – über die Badstraße – Staudenstraße – Feuerwehr – Mühlbachstraße – Kirche

Die Haltestellen Walserweg und GH Hirschen (1x beim retour) fallen aus.

 

Linie 2b / 2. Bauabschnitt ab Ende Oktober/Anfang November

Altach Bauern (Haltestelle Kapelle Bauern) – Konstanzerstraße – Wichnerstraße (Haltestelle Underweg) – Achstraße – Kirche (bzw. in umgekehrter Richtung)

Auf dieser Linie werden für die Dauer der Bauarbeiten die Haltestellen GH Hirschen, Walserweg, Konstanzerstraße und Alte Kirchstraße nicht angefahren.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

Message