Familienfreundliche Betriebe wurden ausgezeichnet

Im Messequartier Dornbirn prämierte Landeshauptmann Markus Wallner am vergangenen Freitagvormittag über 100 familienfreundliche Vorarlberger Betriebe. Mit Müller Wohnbau und ENJO gehörten auch zwei Unternehmen aus Altach zu den ausgezeichneten Betrieben.
Familienfreundliche Betriebe wurden ausgezeichnet

Heuer sind Vorarlbergs "Ausgezeichnete familienfreundliche Betriebe" bereits zum elften Mal seit 1998 prämiert worden. Das begehrte Gütesiegel ging an insgesamt 103 Vorarlberger Unternehmen. In 67 Fällen handelte es sich um Re-Zertifizierungen. Es sei sehr erfreulich, dass familienfreundlichen Maßnahmen im Betrieb der gebührende Stellenwert zuerkannt werde, strich Landeshauptmann Markus Wallner in seinen Ausführungen hervor. Mit der Auszeichnung werde darauf abgezielt, vorbildliches Handeln in Sachen Kinder- und Familienfreundlichkeit öffentlichkeitswirksam vorzustellen, so Wallner. Das Gütesiegel wird für eine Dauer von zwei Jahren verliehen.

Message