Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen wurden geehrt

Am Freitag, den 25. Mai 2018 wurde im Café Grubwieser die Ehrung der langjährigen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der öffentlichen Bibliothek vorgenommen.
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen wurden geehrt

Leiterin Wilma Schneller dankte ihren „Engeln“ auf das allerherzlichste und vermeldete mit Stolz, dass Sieben von ihnen bereits über zehn Jahre im Dienste der Bibliothek stehen: Ingrid Ender (25 Jahre), Evelyn Sandholzer (21), Sonja Klocker (16), Ulli Waldmann (15), Sabine Kovac (12), Nicole Rumpuld und Petra Nachbaur (jeweils 10 Jahre).

Das Tätigkeitsfeld der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen ist völlig unterschiedlich. Einige stehen an „vorderster Front“ und sind in der Ausleihe tätig, andere helfen bei Veranstaltungen und beim Bücher einbinden. „Ich bin stolz auf die langjährige Treue der Mitarbeiterinnen und ganz besonders möchte ich mich, auch im Namen des Teams, für die tolle Unterstützung bedanken“, zeigte sich Wilma Schneller sichtlich erfreut. Auch Bürgermeister Gottfried Brändle fand sehr schöne Worte des Dankes und überreichte gerne ein Präsent von Seiten der Gemeinde. Anschließend wurde vorzüglich gespeist und so fand der schöne Abend seinen wohlverdienten Ausklang.

Message