Der Re-Use-Truck Elektrogeräte kommt nach Altach

Im Rahmen der Re-Use-Truck-Tour kommt am Mittwoch, den 13. Oktober 2021, ein eigens ausgestatteter Klein-LKW nach zum Gemeindeamt Altach. Von 14.30 bis 16.30 Uhr nimmt das carla Sammelteam der Caritas Vorarlberg funktionierende und gut erhaltene Elektrogeräte für Re-Use – das heißt für die Wiederverwendung – vor dem Gemeindeamt im Berkmannweg 2 entgegen.
Der Re-Use-Truck Elektrogeräte kommt nach Altach

Der Re-Use-Truck ist eine Kooperation des Vorarlberger Gemeindeverbands mit dem sozialen Unternehmen carla der Caritas Vorarlberg. Re-Use leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und schafft gleichzeitig Arbeitsplätze und Qualifizierung für Menschen, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind.

Ab Herbst 2021 besucht der Re-Use-Truck alle 96 Vorarlberger Gemeinden. Am Mittwoch, den 13. Oktober 2021, macht der Sammeltruck auch Halt in Altach. Von 14.30 bis 16.30 Uhr können unangemeldet noch funktionstüchtige und äußerlich unbeschädigten Elektrogeräte vor Ort abgegeben werden. Der Re-Use-Truck nimmt Elektronikgeräte wie Radios und Stereoanlagen ebenso entgegen wie Haushalts- und Küchengeräte oder Großgeräte, zum Beispiel Elektroherde oder Waschmaschinen. Kühlgeräte, Röhrenbildschirme, Akku-betriebene Geräte, EDV-/IT-Geräte sowie Geräte mit fehlendem Zubehör und äußerlich beschädigte Geräte werden nicht angenommen. Da nicht jeder seine Großgeräte, wie zum Beispiel Waschmaschinen, leicht transportieren kann, kommt der Sammeltruck diesen Menschen wortwörtlich entgegen: Statt zum jeweiligen Standort des Trucks kommen zu müssen, können unter Bettina Rüdisser (T 05576 7178-123, bettina.ruedisser@altach.at) Abholtermine für zuhause vereinbart werden.

Nach der Sammlung werden die Elektrogeräte in der carla Elektrowerkstatt auf Funktion und Sicherheit geprüft und im carla Einkaufspark in Altach zum Verkauf angeboten. Für nicht mehr funktionierende Geräte nehmen die Re-Use-Truck-Mitarbeiter auch Reparaturaufträge für die carla Elektrowerkstatt vor Ort entgegen. Das Team beantwortet bei seinen Stopps Fragen zum Thema Wiederverwendung und Reparatur. Damit wird ein wichtiger Beitrag zu einer nachhaltigen und funktionierenden Kreislaufwirtschaft geleistet. Gleichzeitig schafft Re-Use aber auch zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten für am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen – etwa in der Sammlung, für die Vorbereitung zur Wiederverwendung in der Elektrowerkstatt und im Verkauf. Umweltbewusste Konsumenten finden im carla Einkaufspark in Altach eine breite Palette gut erhaltener und geprüfter Re-Use Geräte. Mehr Informationen finden Sie unter www.umweltv.at/re-use

Message