Lichtbildervortrag "Albanien, das kaum bekannte Land am Balkan"

mensana Altach
Lichtbildervortrag "Albanien, das kaum bekannte Land am Balkan"

mit Hermann Gächter

Nach fast einem Jahrhundert in Chaos oder Diktatur öffnet sich die junge Republik erst seit kurzem dem Tourismus. Noch ist Albanien ein verborgenes Naturjuwel mit wunderbaren Küsten, reizvollen Flusstälern und unberührtem Hochgebirge wie dem Nationalpark Valbonatal. Die alte Stadt Gjirokastra mit ihren schmalen, steilen Gassen und schön verzierten osmanischen Häusern zählt zum UNESCO-Welterbe. Ebenso die Ausgrabung Butrint mit den Theater- und Tempelruinen, die malerisch an einer Lagune liegt.

Hermann Gächter hat seine Albanien-Reise in vielen Bildern festgehalten und wird an diesem Abend von seinen Eindrücken und Erlebnissen erzählen.

Kostenlos. Freiwillige Spenden für bedürftige Menschen in Altach

Was
  • Vortrag
Wann

iCal
Wo
Volksschule Altach, Aula
abgelegt unter:
Message